Ihr Garten - Ihr Zuhause

Unser Ziel ist es einen Ort zu schaffen, an dem Sie zur Ruhe kommen und entspannen können. Dank unseren Terrassendächern müssen Sie nicht mehr immer gleich auf einen Spaziergang gehen, um die Natur zu erleben. Falls Sie die Aussicht auf Ihren Garten auch bei schlechtem Wetter genießen wollen, ist das ebenfalls kein Problem. Unsere Terrassendächer wurden robust und vollkommen wasserdicht designt. Also, worauf warten Sie noch? Verwandeln Sie Ihren Garten jetzt in Ihr zweites Zuhause!

Photovoltaik / Solar

Sie sind unzufrieden mit den aktuellen Strompreisen und wollen langfristig kostengünstigen, kostenunabhängigen, effizienten und umweltfreundlichen Strom beziehen? Dann wäre es eine gute Idee, die Verwendung von Solarstrom in Betracht zu ziehen. Wenn Sie weniger Strom nutzen als Sie beziehen, ist das auch kein Problem. Sie können Ihren Strom einfach verkaufen und sich damit eine passive Einkommensquelle aufbauen bzw. Ihre Kosten senken.

FAQ - Photovoltaik

Was ist ein Balkonkraftwerk und wie funktioniert es?

Ein Balkonkraftwerk ist eine kleine Photovoltaikanlage, die auf einem Balkon oder einer Terrasse installiert wird. Es wandelt die Energie der Sonne in Strom um, den Sie entweder selbst nutzen oder ins Netz einspeisen können.

Wie lange hält ein Photovoltaik-Modul und wie wird es gewartet?

Ein Photovoltaik-Modul hat in der Regel eine Lebensdauer von 25-30 Jahren und benötigt nur wenig Wartung. Es sollte jedoch regelmäßig von Schmutz und Schatten befreit werden, um seine Leistung zu optimieren.

Welche Größe benötigt mein Balkon für ein Balkonkraftwerk?

Die Größe des Balkons, die für ein Balkonkraftwerk benötigt wird, hängt von der Leistung der Anlage ab. Im Allgemeinen benötigen Sie etwa 4-5 Quadratmeter pro Kilowatt Leistung.

Welche Leistung kann ich von einem Balkonkraftwerk erwarten?

Die Leistung eines Balkonkraftwerks hängt von der Größe und Ausrichtung des Balkons oder der Terrasse, sowie dem verwendeten Modul und dem Wechselrichter ab. Im Durchschnitt können Sie mit einer Leistung von 1-2 kWp rechnen.

Kann ich meine Photovoltaikanlage auch selbst installieren oder benötige ich einen Fachmann?

Solange die Ausgangsleistung des Wechselrichters 600 Watt oder weniger beträgt, können Sie Ihre Photovoltaikanlage selbst installieren.

Welche Förderungen und staatlichen Zuschüsse gibt es für Photovoltaikanlagen?

Seit dem 1. Januar 2023 wird die technische Vorgabe, dass nur höchstens 70 Prozent der PV-Nennleistung in das öffentliche Netz eingespeist werden dürfen, abgeschafft. Anlagen mit Eigenversorgung erhalten höhere Vergütungssätze als feste Einspeisevergütung. Anlagen bis 10 kWp erhalten 8,2 Cent pro kWh. Ist die Anlage größer als 10 kWp, sind es 7,1 Cent pro kWh. Anlagen mit Volleinspeisung erhalten noch höhere Vergütungssätze. Für diese höhere Vergütung muss die Anlage im Jahr 2022 vor Inbetriebnahme als Volleinspeise-Anlage dem zuständigen Netzbetreiber gemeldet werden. Anlagen mit Volleinspeisung bis 10 kWp erhalten 13,0 Cent pro kWh. Ist die Anlage größer, sind es 10,9 Cent pro kWp. Verzögert sich der Anlagenbau, wird dies jetzt nicht mehr mit einer geringeren Vergütung bestraft. Es gibt noch eingige weitere Förderungen und Zuschüsse für Photovoltaikanlagen, der text dient nur dazu Ihnen einen Überblick über das wichtigste zu verschaffen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Vergütungssätze und Regelungen sich möglicherweise in Zukunft ändern können und es daher empfehlenswert ist, sich regelmäßig über die aktuellen Förderungen und staatlichen Zuschüsse zu informieren.

Bin ich verpflichtet mein Balkonkraftwerk anzumelden?

Sie sind dazu verpflichtet Ihr Balkonkraftwerk anzumelden. Ein Balkonkraftwerk muss wie jede andere Stromerzeugungsanlage sowohl beim verantwortlichen Netzbetreiber registriert werden, als auch im Marktdatenregister der Bundesnetzagentur eingetragen werden.

Kann ich meinen Stromverbrauch auch selbst erzeugen und speichern, anstatt ihn ins Netz einzuspeisen?

Ja, durch den Einsatz von Batteriespeichern können Sie Ihren erzeugten Strom speichern und ihn bei Bedarf selbst nutzen, anstatt ihn ins Netz einzuspeisens expanded

Was sind die erlaubten Module für Anlagen ab einer Höhe von 4 Metern?

Für Photovoltaikanlagen, die eine Montagehöhe von 4 Metern oder mehr aufweisen sind nur Module aus Kunststoff oder aus beidseitigem Glas erlaubt, im fall das Personen darunter treten könnten.

Diese Module sind besonders stabil und widerstandsfähig gegenüber Wind, Hagel und Schneelast, und sie sind hitzebeständiger. Außerdem besteht keine Brandgefahr, da diese Module als nicht brennbar eingestuft werden.

Abholung

Wenn Sie bei Ihrer Bestellung Abholung ausgewählt haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung in Reichshof abzuholen. Sie können die Bestellung vor der Mitnahme überprüfen und durch das Vermeiden von Versandkosten Geld sparen. Sobald wir Ihre Bestellung auf Lager haben bekommen Sie eine Email Benachrichtigung und können dann innerhalb unserer Geschäftszeiten Ihren Artikel abholen.

Adresse bei Abholung
Alte Wiesenstraße 12,
51580 Reichshof

Kontaktmöglichkeiten

0% Mehrwertsteuer

Seit dem 01.01.2023 zahlen Sie für bestimmte Photvoltaikanlagen (darunter auch Balkonkraftwerke), 0% Mwst. Zudem erhalten Sie beim kauf einer PV-Anlage noch einige weitere Vorteile durch das neue Jahressteuergesetz (JStG 2022)bzw. dem EEG 2023. Weitere Informationen darüber finden Sie hier:

*Alle Angaben und Informationen im Bezug auf das Gesetz sind unverbindlich

Brauer Wohndesign

Dieser Shop wird von Brauer Wohdesign betrieben. Wenn Sie genauere Informationen über unsere Produkte erhalten möchten, klicken Sie hier. Falls irgendwas noch unklar ist, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Keine Mehwerststeuer auf Photovoltaikanlagen -
×